Ursula Schultz-Spenner
Angebot:
Die Ölmonotypien als Digitaldruck
Ölmonotypien als Digitaldruck
Die farbenfrohen Ölmonotypien gibt es jetzt als Digitaldruck in schwarzem Holzrahmen 60x60 cm für 280 Euro
Hier geht es zu den Bilden
Bestellungen unter: ursula.schultz-spenner[at]gmx.de

Die letzten Ausstellungen in Norddeutschland:
Tag der offenen Ateliers (beendet)
Eiderstedter Künstlerinnen und Künstler der Gruppe KunstKlima öffnen ihre Ateliers und Galerien.
Veranstaltet wird der Tag der offenen Ateliers vom Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt.
Hier der Flyer zum Download

Lichterstadt (beendet)
Nissis Kunstkantine
Am Dalmannkai 6, 20457 Hamburg
Zu den Bildern der Ausstellung "Lichterstadt"

Foto Ursula Schultz-Spenner
© Margot Schmidt
Selbstbildnis Ursula Schultz-Spenner
Vita Ursula Schultz-Spenner
Geb. 27.08.1943 in Hamburg
1962 – 66 Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
Illustration bei Wilhelm M. Busch, Gero Flurschütz sowie Siegfried Oelke und Grafikdesign (Diplomabschluß)
Dokumentation im Künstlerlexikon „Der Neue Rump“
Tätigkeit als GrafikDesignerin freiberuflich bis 1992
Studium der Malerei bei Gerd Krenckel
seit 1994 Mitglied des Galerievereins der Akademie Leonardo
seit 2007 Mitglied der Künstlergruppe KunstKlima auf Eiderstedt
Malreisen in die Toskana, nach Sizilien, Andalusien, Griechenland, ins Waldviertel/Österreich, Potsdam, Indien, SW Afrika und Scilly Islands.
Arbeitsfeld z. Zt. Nordsee / Eiderstedt; Jenischpark, Elbe, Hafencity und Speicherstadt, Dom / Hamburg und Portraits. Aquarell, Gouache, Eitempera, Acryl, Ölmonotypie und Mischtechniken.

Zahlreiche Ausstellungen in Hamburg (u. a. Galerie Pinck „Wasserwerke“, Galerie Elysee „Gezeitenland“), Kiel (Sparkassenakademie „Abbruchkante“), Husum (Kultur21Festival Nordfriesland), Eiderstedt (u. a. Dünenhus St. Peter „Sommerwind“, Altes Rathaus Garding „Landschaftsbilder-Bilderlandschaft“, Strandkorbhalle St. Peter „Internationale Künstler der Nordseeküste“), Dithmarschen (Sommerkunsthalle Heide „Lettische Kunst – Kunst der Westküste“)

Ankäufe in Privatsammlungen

Kontakt
Ursula Schultz-Spenner
Beckmannstraße 8
22607 Hamburg
Tel.: 040 89 49 80
Mobil: 0171 6741240
E-Mail: ursula.schultz-spenner[at]gmx.de